WOLF MAAHN

Live & Seele

MUSIK

Vereinigte Staaten

  1. * iTunes Bonutrack


Am 19. März 2010 ist es soweit! VEREINIGTE STAATEN, der erste Longplayer mit ausschließlich neuem Material seit 6 Jahren geht an den Start heißt. Musikalisch geht Wolf mit seiner exzellenten Band in die Vollen, klingt wieder deutlich elektrischer und liefert eine aufregende Mischung aus wild treibenden Rocksongs, Reggaegrooves, Soul-, Country- & Blues Balladen ab. Beim Titel, erläutert er, ginge es ihm um „das Prinzip von freien, eigenständigen Wesen, die Gegensätze überwinden um gemeinsam etwas zu bewegen“. Dies gelte „sowohl für zwei Menschen wie auch ganze Völker“. Versinnbildlicht wird es auf dem Frontcover durch ein Foto von zwei angeschirrten Huskies (namens „Chilli“ und „Pepper“). Inspiriert zu dieser Idee wurde WM auf einer Reise in die Arktis zum 78° Nord nach Spitzbergen/Norwegen. Die unmittelbaren Natur-Erfahrungen in der Wildnis, das beeindruckende Erlebnis bei einem Huskie Trip, die Unberührtheit und das sensible Gleichgewicht der Natur haben eine wichtige Rolle beim Grundgedanken gespielt. Nicht nur im Opener „Unter einem großen Himmel“ sondern bei mehreren Songs klingt das Thema in verschiedenen Akzentuierungen an. Beim Titelsong geht es um die kleinste Einheit. Wolf Maahn besingt die Liebe und die Gegensätzlichkeiten in der Beziehung zu seiner Frau Angelika: „ Liebe, Amen / wir leben zusammen / Vielfalt der Arten / in Vereinigten Staaten“. Es geht also um ein universelles Prinzip. Und auch bei ironischen Songs wie „Was dümmer macht“ (über Brustimplantate) oder „NonStop Superflat PopUp Internet Show“ (über Internet-Communities) wird irgendwann klar: Diese VEREINIGTEN STAATEN gehen uns alle an.
2010Vereinigte Staaten
Zu kaufen bei:
JPC
Amazon
iTunes
schließen
zurück play pause vor
00:00 / 0%
--
Hörproben
Player öffnen